Freitag, 19. August:

Grasellenbach, Rote Wasser und Güttersbach


Die ausgefallene Wanderung vom 18. Juni holen wir am Freitag, dem 19. August nach. Hoffentlich diesmal bei angenehmer Temperatur.

Wir sind unterwegs zum Siegfriedbrunnen und zum Roten Wasser von Olfen.

Gleich mehrere Quellen im Odenwald beanspruchen, der Ort der Nibelungensage zu sein, an dem Hagen den Helden Siegfried ermordete. Der Siegfriedbrunnen bei Grasellenbach ist der bekannteste und zu diesem führt diese mittelschwere Rundwanderung, anschließend zum Roten Wasser von Olfen, einem der letzten Hochmoore im Odenwald. Von dort geht es nach Güttersbach mit der hübschen Quellkirche und weiter durch das idyllische Mösselbachtal, wo es neben dem Dachsbrunnen auch den Weißfrauenbrunnen zu sehen gibt. Danach geht es zurück nach Grasellenbach, an einer nachgebauten Köhlerhütte vorbei.
Ich würde mich freuen über zahlreiche Mitwanderer!


Bitte um Anmeldung bis zum 17.8. unter der Telefonnr. 06201/54264 oder E-Mail giselabeer47@gmail.com.

 



Treffpunkt in Leutershausen VRN Bahnhof um 8:15 Uhr.
Abfahrt nach Weinheim um 8:24 Uhr.
Abfahrt in Weinheim um 8:53 Uhr mit dem Bus 681
EIN 9-€-Ticket muss, falls noch nicht vorhanden, jeder selbst am Automat lösen.


Start ist in Grasellenbach. 
Rundwanderung von ca. 15 km. 
Gesamtanstieg von ca. 430 m.
Reine Gehzeit ca. 4,5 bis 5 Stunden.
Stöcke sind von Vorteil.


Bitte Verpflegung mitbringen, da eine Einkehr nicht sicher ist.