Eine anspruchsvolle Wanderung von der Ursenbacher Höhe nach Steinklingen und Trösel zum Schützekreuz Buchklingen. 

ca. 19 km – 560 m hoch – ca. 5 1/2 Stunden – Markierungen: 6 / grünes X / G6 / G9 / B9

 

Sehr abwechslungsreiche Tour, bergauf und bergab durch Wald und Flur. Der Wald schimmerte am Gründonnerstag zartgrün mit blühenden Kirschbäumen dazwischen. Offene Flurflächen boten tolle Ausblicke.

Start: Parkplatz Ursenbacher Höhe.
Mit der Markierung 6 geht es um den Eichelberg bis zum Georg-Sauer-Pavillon, hier beginnt der Wanderweg grünes X. Diese Markierung bringt uns nach Steinklingen und weiter über Wiesen und Weiden mit Blick auf Oberflockenbach.
Es folgte ein steiler Abstieg zum Gängelbach und zu einer Wiese mit blühenden Anemonen. Ein kurzes Stück geht es den Bach entlang, bis die Markierung G6 erscheint. Hier biegt man rechts ab, bergauf durch ein Waldstück. Danach bietet sich eine traumhafte Aussicht auf das Gorxheimertal mit Trösel.
Der G6 führt am Waldrand entlang hinunter nach Trösel zur Haupstraße, auf dieser geht es nach rechts, unmarkiert weiter.
Achtung, auf der linken Straßenseite folgt man der Markierung G9 durch einen Bauernhof, bergauf am Waldrand entlang.
Wieder schöne Ausblicke auf Trösel in grüne Wiesen eingebettet. Stetig ansteigend, geht der Wanderweg durch den Wald auf die Höhe. Darauf folgt ein kurzer Abstieg, über ein Wiesengelände zu einem größeren Biotop im Fronklingener Tal.
Zu diesem Zeitpunkt sind sehr viele Kröten auf Wanderschaft gewesen.
Gleich am Biotop folgt man dem G9 hinauf auf die Höhe von Löhrbach und Buchklingen und der Markierung B9. Der höchste Punkt desTages, der Reichelsberg mit 419 m, ist erreicht. 
Am Wanderparkplatz Schützekreuz führt der B9 auf die Markierung grünes X abwärts nach Unterflockenbach. Auch dieser Weg bietet ein schönes Panorama.
In Unterflockenbach wird die Straße überquert und man wandert weiter auf dem grünen X, am Gängelbach entlang steil bergan zurück nach Steinklingen und den gleichen Weg zurück zum Parkplatz Ursenbacher Höhe.  
Wenn man die Wanderung in Steinklingen beginnt, sind es ca. 14 km.
Fotos: Gisela Beer, am Gründonnerstag 2021